Die Idee hinter TRADEofficer


Wir wollten in Zeiten der Finanzkrise und des Vertrauensverlustes ein Produkt entwickeln, mit dem man transparent und selbstverantwortlich an den Finanzmärkten handeln kann. Etwas, das zwischen marktschreierischen Super-Renditeversprecher und der Option einfach alles der Bank oder einem Fondsmanager zu überlassen, liegt. Unser oberstes Ziel war es, das eigene Handeln des Traders zu verbessern und so Selbstverantwortung zu lernen. TRADEofficer ist das Ergebnis. Damit helfen wir Privatanlegern nachhaltig erfolgreicher an der Börse zu partizipieren, weil wir sie mit dem Toolset professioneller Anleger ausgestattet haben.

Erfolgreich an der Börse auch als Privatanleger?  Ja, das geht!

Die Wahrheit ist, die meisten privaten Anleger scheitern an der Börse. 80 Prozent, um genau zu sein. Die Gründe dafür sind vielfältig. Etliche sind in der Verhaltensökonomie begründet. Oft führen Selbstüberschätzung, Angst und Gier zu irrationalen Entscheidungen. Deshalb entscheiden sich viele für ein blindes Vertrauen in Fonds, Anlageempfehlungen von Dritten oder Copy-Trading. Aber nichts davon hilft, langfristig autonomer zu handeln und das eigene Anlageverhalten zu verbessern.

TRADEofficer unterstützt Sie dabei bessere Anlageentscheidungen zu treffen. Statt weiterhin auf heiße Börsentipps von Bekannten, der Empfehlung Ihres Bankers oder den Renditeversprechen des nächsten Börsenbriefes zu hören, erhalten Sie von uns qualifizierte Signale aus automatisierten und semi-automatisierten Systemen.

Das sind wir

Das TRADEofficer-Team


Stephanie WißmannCEO

Stephanie handelt selbst an den Märkten und hatte die Idee zu TRADEofficer. Denn, wenn es um mobiles Marketing, Innovation, Trends und digitalen Lifestyle geht, ist sie nicht zu stoppen. Seit zehn Jahren beschäftigt sie sich intensiv mit dem Wandel in der Finanzindustrie. Außerhalb von TRADEofficer ist sie für Marketing und Innovationsthemen erste Ansprechpartnerin und arbeitet zudem als Referentin und Autorin. Aktuell promoviert sie an der Universität Salzburg und ist Dozentin an der Munich Business School tätig.

Harry GrüneisCTO

Harry ist Herr über die App. Er hat das Backend programmiert, kennt APIs wie kein Zweiter und ist verantwortlich für Sicherheit, Performance und dass die Systeme immer laufen. Er bringt über zwanzig Jahre Erfahrung in der Programmierung von Software- und Backprozessen in der Finanzdienstleistungsindustrie mit. Harry hat Informatik studiert und programmiert für sein Leben gerne.

Oliver WißmannChief of Trading

Oliver ist für die Auswahl der Trader zuständig, die Qualitätssicherung der Signale und handelt auch selbst. Er ist erfahrener Trader und Finanzanalyst. Beim GeVestor Verlag verantwortet er den Bereich Optionen, ist Regionalmanager München des Vereins technischer Analysten Deutschlands, Autor und Gründer des Blogs Bullentrader. Als bekannter Referent für Finanzthemen mit Kolumen bei Börse Online und Focus Money hat Oliver sich einen Namen gemacht.

JovanaCustomer Success

Jovana ist studierte Germanistin und verantwortet alles rund um den Kundensupport, Anfragen und Nachfragen.

FerdinandOrganisation


Ferdinand ist für alles rund um die Organisation verantwortlich. Mit seinem Hintergrund der Geschichte und Politikwissenschaften hat er alles Wichtige im Blick.

TRADEofficer hat sich die Besten der Branche ins Board geholt. Es geht um gegenseitigen Austausch: Die Etablierten lernen vom schnellen FinTech und die Vordenker holen sich Input von einem jungen Unternehmen.

Advisory Board

Ausgewählte Branchenexperten beraten TRADEofficer von Anbeginn.

Dr. Jutta KrienkeAdvisory Board Member

Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Finanzindustrie, davon allein 17 Jahren als Spezialistin und Bereichsleiterin großer Versicherungen wie Allianz, Talanx oder Versicherungskammer Bayern. Dr. Jutta Krienke bringt ihren reichen Erfahrungsschatz im Management, Agile, Digitalisierung, IT und Produktmanagement ein.

Alexander SpreerAdvisory Board Member und Partner

Alexander Spreer verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Asset Management und Wealth Management. Er ist Certified International Investment Analyst (CIIA) und hält einen Master of Financial Technical Analysis (MFTA). Mit dem Team der iQquant GmbH arbeitet er an innovativen quantitativen Research und forscht an neuen Investmentprozessen.

Wir sind angetreten um es besser zu machen

Über unsere Prinzipien und wofür wir uns einsetzten, darüber haben wir ein Manifest geschrieben.

Manifest lesen