Closing Bell


Am Ende der Handelswoche und mit Börsenschluss der amerikanischen Märkte bespricht Head of Trading Oliver Wißmann ausführlich die vergangene Handelswoche und einzelne Aktiensignale. Er geht immer wieder auch auf das Big Picture ein und Grundlegendes wie Performance-Beurteilung, Chartanalyse, Analysekriterien.

Closing Bell KW 9 /2018: Rückblick auf die vergangene Handelswoche

Closing Bell KW 10/ 2018: Rückblick auf aktuelle Handelssignale und die vergangene Handelswoche

Closing Bell KW 11/ 2018: Blick auf aktuelle Handelssignale und Aktienchancen

Closing Bell KW 12 /2018: Rückblick auf die vergangene Handelswoche nach dem Mini-Crash, Performance-Betrachtungen nd Short-Trade Infinion

Closing Bell KW 14 /2018: Head of Trading erläutert ausführlich die aktuelle Lage an dem Mini-Crash-Tag im DAX und insbesondere S&P500 Future. Zugleich zeigt er das größere Bild an den Finanzmärkten auf und zeigt einen aktuellen Short Trade in der Aktie Infineon.

Closing Bell KW 16 /2018: Head of Trading geht unter anderem auf folgende Themen ein: Überblick DAX, S&P500 Future, aktueller Long Trade im MDAX ETF und er stellt noch eine unserer Strategien anhand eines aktuellen möglichen Long Trades in der Aktie Continental dar.

Closing Bell KW 17 /2018: Head of Trading Oliver Wißmann gibt nicht nur einen Marktausblick zum DAX und S&P500 Future, sondern zeigt auch was alles in dieser Woche in unserer Plattform geschah, wie unser Service optimal genutzt wird und zeigt insbesondere einen Long-Einstieg in der Aktie Anthem und erläuterte zugleich eine der zehn Strategien aus unserem Handelssystem.

Closing Bell KW 18 /2018: Im Closing Bell vom Freitag, 04.05.2018 gibt der Head of Trading nicht nur einen Marktausblick zum DAX und S&P500 Future, sondern zeigt auch, was diese Woche alles in unserem Service passiert ist.

Closing Bell KW 19 /2018: Head of Trading gibt nicht nur einen aktuellen Marktausblick für den DAX und S&P500 Future, sondern gewährt auch Einblick in unsere Trading Plattform und zeigt ein paar der aktuellen Trades, die gerade im Markt platziert sind, so u.a. Carl Zeiss Meditec, Jenoptik und Pulte Group Inc

Closing Bell KW 20 /2018: Im Closing Bell vom Freitag, 18.05.2018 geben wir einen umfassenderen Marktausblick zum DAX und S&P500 Future. Des Weiteren zeigen wir alle Einstiege, Aussteige, Ankündigungen und Meldungen sowie Stoppversetzungen der vergangenen Woche und zeigen einen aktuellen Long Trade im Russell 2000 mittels eines ETFs und gehen dabei auf das Setup und die Handelsstrategie, die zum Setup führte, detailliert ein.

Closing Bell KW 21/2018:Im Closing Bell vom Freitag, 25.05.2018, erläutern wir die aktuelle Lage im DAX und S&P500 Future. Des Weiteren gewähren wir in unserem Wochenrückblick einen Einblick in unsere Plattform und zeigen einen von mehreren laufenden Trades und zwar einen Short Trade auf die Crédit Agricole sowie eine von fünf neuen Ankündigungen für Long Trades, die diese Woche von unserem Handelssystem generiert wurden und zwar zur Aktie Deutz AG.

Closing Bell KW 22 /2018:Im Closing Bell vom Freitag, 01.06.2018 zeigen wir die aktuelle Lage im DAX und S&P500 Future auf und erläutern Ihnen zugleich wie der Marktausblick (in den Opening und Closing Bell) helfen kann, ein einfaches risikoadjustiertes Investitionsverhalten für Aktien-Trades zu entwickeln. Des Weiteren zeigen wir, was alles diese Woche in unserem Trading Service lief (Ein- und Ausstiege, Stoppversetzungen, neue Ankündigungen für Trades, usw.) und gehen auf ein paar Neuigkeiten so u.a. unsere neues Strategie Lab ein. Den Abschluss bildet dann noch eine Ankündigung für einen möglichen Long Trade in der Aktie Covestro sowie einige Hinwiese u.a. Renditeberechnung, Kennzahlen zu den Finanzmärkten.

Closing Bell KW 23/2018: Im Closing Bell vom Freitag, 08.06.2018 erläutern wir die aktuelle Lage im DAX und S&P500 Future zum Zwecke der Risikoeinschätzung für neue Long Trades in den beiden Aktienmärkten. Des Weiteren zeigen wir Ihnen noch einen aktuellen Long Trade in der Aktie Pulte Group Inc. und laden Sie zu einem kostenloses Webinar zum Thema „Rendite und Kennzahlen der Finanzbranche“ ein.

Closing Bell KW 24 /2018:Im Closing Bell vom Freitag, 15.06.018 betrachten wir die aktuelle Marktverfassung im DAX und S&P500 Future und zeigen ein weiteres Medium,nämlich den TRADEofficer PDF-Wochenreport, welcher als Dokument die gesamte Woche im Rückblick festhält für Sie.

Closing Bell KW 26 /2018:Im TRADEofficer Closing Bell vom Freitag, 29.06.2018 geben wir einen Überblick zum DAX und S&P500 Future und erläutern welchen Nutzen die subjektive chartbildtechnische Analyse haben kann, um zügig die Marktverfassung beurteilen zu können und zugleich eine einfache risikoadjustierte Komponente in das eigene Trading einzubauen. Den Abschluss bildet dann eine kurze Zusammenfassung, was die Woche in unserer Plattform lief.

Closing Bell KW 27/2018: Im Closing Bell vom Freitag, 06.07.2018 geben wir einen Marktüberblick zum DAX und S&P500 Future. Des Weiteren zeigen wir anhand einer konkreten Ankündigung für einen Long Trade in der US Aktie Analog Devices auf, über welche Medien (App, Browser, pdf, E-Mail und Videos) sie unseren Service nutzen und wie sie von neunen Handelssignalen erfahren können.

Closing Bell KW 28 /2018: Im Closing Bell vom Freitag, 13.07.2018 geben wir einen Überblick zum DAX und S&P500 Future. Des Weiteren stellen wir einen von mehreren aktuellen Long Trades, nämlich der US Aktie Analog Devices vor und zeigen dabei insbesondere, wie eine unserer vollautomatisierten Handelsstrategien diesen Aktie gefunden hat und wie das konkrete Setup aussah.


Fill or kill: Die Videoserie zu den übergeordneten Themen abseits des Alltäglichen wie Handelsstrategien und viel Insider-Wissen


Fragen, die Sie sonst vielleicht nur an der Bar oder bei einem guten Glas Wein stellen würden. Head of Trading Oliver Wißmann erläutert in kurzen Sequenzen alles, was Sie über Set-Ups, Handelsstrategien und Börse wissen müssen.

Fill or kill: Warum es sinnvoll ist ein weiteres Handelssystem hinzuzunehmen

Fill or kill: Ein Börsenbrief und Tradingservice wie alle anderen?

Fill or kill: Über Set up, Handelsstrategie und Handelssystem


Opening Bell: Tägliche Videos


Das tägliche Video-Format: Jeden Nachmittag nach amerikanischer Börseneröffnung erläutert Head of Trading Oliver Wißmann in einem Opening-Bell-Video kurz auf die aktuelle Marktlage, wirft einen Blick auf die Börse und geht auf einzelne interessante Aktiensignale ein.


Opening Bell vom 7. März 2018: Marktausblick und Betrachtung aktueller Handelssignale

Opening Bell vom 8. März 2018: Handelssignale erklärt und erläutert

Opening Bell vom 13. März 2018: Ein Blick auf die Aktienmärkte an diesem für den deutschen Markt äußerst schwachen Tag.

Opening Bell vom 2. April 2018: Handelssignale erklärt und erläutert

Opening Bell vom 3. April 2018: Ein Blick auf die Aktienmärkte.

Opening Bell vom 4. April 2018: Marktausblick und Betrachtung aktueller Handelssignale

Opening Bell vom 5. April 2018: Die aktuell wichtigen Kursmarken im DAX und S&P500 Future. Des Weiteren zeigt er noch einen möglichen Long Trade der Aktie Jenoptik.

Opening Bell vom 9. April 2018: Die aktuelle Situation im DAX und S&P500 Future. Des Weiteren gehen wir noch auf einige Fragen unserer Kunden hinsichtlich der Korrelation zwischen DAX und Infineon ein.

Opening Bell vom 10. April 2018: Die sehr interessante Situation im DAX und S&P500 Future.

Opening Bell vom 11. April 2018: Die interessanten Kursmarken im DAX und S&P500 Future und betrachtet einen Short Trade in der Aktie Siemens.

Opening Bell vom 16. April 2018: Die interessanten Kursmarken im DAX und S&P500 Future. Außerdem zeigt er noch einen aktuellen Long Trade in der Aktie LEG Immobilien und gibt dabei gleichzeitig Einblick in die neue Browser-Version von unserm Service.

Opening Bell vom 17. April 2018: Überblick DAX Lage im DAX und S&P500 Future. Des Weiteren blicken wir auf einen kürzlich abgeschlossenen Short Trade in der Deutschen Bank zurück und zeigen auf, wie das Konzept von Ankündigung und späteren Einstieg funktioniert.

Ihre Frage/ Ihr Thema fehlt?

Schreiben Sie uns eine Mail und wir nehmen es in die Themenliste für die nächste Videoproduktion mit auf.