TRADEofficer gibt es, weil wir dachten: Das muss doch besser gehen.

In Zeiten der Finanzkrise und des Vertrauensverlustes, muss es doch möglich sein transparent und selbstverantwortlich an den Finanzmärkten zu handeln. Es kann doch nicht sein, dass es zwischen marktschreierischen Super-Renditeversprecher und der Option einfach alles der Bank oder einem Fondsmanager zu überlassen, keine Möglichkeiten gibt sein eigenes Handeln zu verbessern und selbstverantwortlich zu traden. Es muss doch möglich sein auch als Berufstätiger an der Börse zu handeln ohne ständig den Bildschirm zu beobachten oder von Signaldiensten gezwungen zu werden innerhalb von Minuten auf Abruf eine Order abzugeben.

Ist alles nicht unmöglich. Denn jetzt gibt es ja uns.
Wir bauen die neue Form des selbstverantwortlichen Handelns - jetzt.


Warum gibt es keine ehrlichen, klaren und modernen Angebote für Investmentinteressierte, die ihre Finanzen lieber selbst in die Hand nehmen?

Mit dieser Frage fing alles an. Unzufrieden mit dem bisherigen Markt, entstand die Idee zu beweisen, dass es auch anders geht.

Der Anspruch war von Anfang an klar. Alles hinterfragen und ein Angebot schaffen, dass sich von den bisherigen Offerten abhebt. Nicht das Rad neu erfinden, sondern Anleger unterstützen.
Ehrlich sein. Keine Spielchen, keine marktschreierischen Angebote, sondern klare Konditionen, ehrliche Ansagen. Technische Analyse und Selbstverantwortung statt Finanzorakel, Personenkult und Copytrading.



TRADEofficer hilft Privatanlegern transparent und nachhaltig erfolgreicher an der Börse zu partizipieren.TRADEofficer gibt privaten Investoren Teilhabe an dem Toolset, das professionellen Anlegern zur Verfügung steht.



Unser Service richtet sich an Finanzmarktteilnehmer, die Aktien und ETFs handeln und ungehebelt am Markt agieren. Sie sollten über ein freies, liquides Vermögen von 25.000 bis 50.000 Euro zu Anlagezwecken an der Börse verfügen.Der Handelsansatz beruht auf Risikominimierung. Wir setzen auf mehrere Depots mit verschiedenen Strategien und Zeithorizonten.Oberstes Ziel ist eine stabile, stetige und über Jahre hinweg ordentliche Performance, die den Benchmark DAX und S&P500 schlägt, unter Berücksichtigung des Zins und Zinseszins sowie Dividendeneffekten und immer einem möglichst geringen Rückschlagspotential für das Depot.Wir sind für den besonnen und verantwortungsvollen Anleger richtig, der sein hart erarbeitetes Vermögen möglichst wenig Risiken aussetzen, es stets selbst in der Hand behalten und maximal autonom handeln möchte.


Transparentes, selbstverantwortliches, ehrliches Investieren ist unsere Motivation


Wie können Privatanleger bessere Anlageentscheidungen treffen?

Die meisten privaten Anleger scheitern an der Börse. 80 Prozent aller Privatanleger um genau zu sein. Die Gründe dafür sind vielfältig, aber stark in der Verhaltensökonomie begründet. Selbstüberschätzung, Angst und Gier führen zu irrationalen Entscheidungen wenn es um Geldanlage geht. Da bleibt nur blindes Vertrauen in Fonds, Anlageempfehlungen von Dritten oder Copy-Trading. Alles Formen, die nicht dazu führen, dass Sie künftig autonomer handeln, Ihr eigenes Anlageverhalten verbessern oder überdenken. Daher haben wir eine Plattform geschaffen, die Privatanlegern qualifizierte Signale liefert, zur eigenen Analyse anregt und Ihnen immer 100%-ige Autonomie bietet. TRADEofficer hilft Ihnen bessere Anlageentscheidungen zu treffen. Statt auf heiße Börsentipps von Bekannten, der Empfehlung Ihres Bankers, den Renditeversprechen des nächsten Börsenbriefes oder dem stumpfen Nachhandeln des Traders der Saison erhalten Sie qualifizierte Signale aus automatisierten und semi-automatisierten Systemen. Über die Real-Time-Performance sehen Sie gleich, wenn Ihr Anlageverhalten zu einseitig ist.
Sie handeln stets autonom, transparent. Durch die frühzeitigem Signale auf dem Handy passt sich TRADEofficer in Ihr Berufsleben ein.


Empty tab. Edit page to add content here.

TRADEofficer steht nicht nur für modernes und eine neue Form des Tradens. Auch wie wir unser Unternehmen führen und aufbauen, setzt sich von den klassischen Unternehmen an.

Was treibt uns an? Wofür stehen wir? Nach der Idee kamen gleich die Werte und Grundsätze, die TRADEofficer prägen sollten. Hier erfahren Sie, welche das sind.


  1. Selbstverantwortliches Handeln

Wenn es um Finanzmärkte geht, werden immer die gleichen Stimmen laut. „Einzig die Rendite zählt“ ist so eine. TRADEofficer geht von selbst- und eigenverantwortlichen Nutzern aus. Mit den Aufs und Abs der Finanzmärkte vertraut, diejenigen, die Ihr Geld selbst in die Hand nehmen möchten, statt es blind einem Fondmanager anzuvertrauen, aber auch sehen, dass sie selbst im täglichen Agieren an den Märkten nicht gefeit sind gegen die psychologischen Tücken, die da wären: Glauben, dass sich der Kurs doch noch positiv entwickelt, schnell noch etwas kaufen, weil das Zeitfenster nach Feierabend zum Handeln eben zu kurz ist, zu spät ein- und zu früh wieder aussteigen.

Deswegen gibt es TRADEofficer.

Selbstverantwortliches Handeln leben wir auch als Unternehmen. Jeder ist für seinen Bereich verantwortlich und trifft innerhalb dessen Entscheidungen. Das funktioniert, weil wir mit Experten und den Besten arbeiten, die wissen, was sie tun.

  1. Keine Spielchen

Versteckte Gebühren, undurchsichtige Abo-Modelle, marktschreierische Versprechen von der Superrendite oder die falsche Hoffnung auf schnellen Reichtum. All das werden Sie bei TRADEofficer nicht finden.

Unser Angebot buchen Sie, wann und wie oft Sie es benötigen. Die Kosten sind immer transparent. Renditen realistisch.

Als Unternehmen sind wir klar in der Kommunikation, verzichten auf Hierarchien, unnötige Meetings und überbordende Prozesse. Lean-Modelle, moderne IT-Architektur, Design-Thinking und schlanke Abläufe sind Basis unseres Arbeitens. Create-Up wird das von einigen genannt.

  1. Zeitsparend

Sie sollten einzelne Signale nochmals analysieren. Und das braucht Zeit. Die viele Zeit, die Sie aber damit verbringen auf den richtigen Einstieg zu warten oder zu hoffen, dass sich der Kurs doch noch dreht und vielleicht sogar schneller, wenn sie ihn dabei beobachten – die können Sie sich sparen.

Als Unternehmen arbeiten wir zeitsparend. Was ist wirklich nötig? Was bringt Wertschöpfung? Das wird getan. Auf den Rest verzichten wir. Den wir lieben, was wir tun. Aber auch viele andere Dinge im Leben.

TRADEofficer: Ein Netzwerkunternehmen


TRADEofficer agiert als modernes Unternehmen das für Kooperation und Zusammenarbeit steht.

für Partner wie Banken, Broker, Signaldienste

TRADEofficer liefert den Service, der vor dem Abschluss über den Broker steht. Im Gegensatz zu herkömmlichen Signaldiensten oder Services, die nur aufs stumpfe Nachhandeln ausgelegt sind, bietet TRADEofficer die Möglichkeit stets selbst und autonom zu entscheiden und steht jedoch als mobiler Navigator zur Seite.

Während bisherige Trading- und Bankangebote davon ausgehen, dass der Kunde einen kompletten Service abnimmt oder sich rein auf die Transaktion konzentrieren, schließt TRADEofficer die Lücke.

Unser Angebot der Zusammenarbeit geht von einer Trading-Plattform-as-a-Service (TPaaS) bis hin zur Einbindung der Signale in Ihre Plattform oder ein Bundling als Add-on-Service zu Ihren Leistungen.

für Medienhäuser

Wer eine ergänzendes Serviceangebot zur Medienmarke oder Printausgabe sucht, wird bei TRADEofficer fündig. Der Service lässt sich ideal koppeln mit bestehenden Angeboten und wird von Lesern und Abonnenten als willkommener Service begrüßt. Ob als Abo-Teaser oder kostenpflichtiges Zusatzangebot.

DENKEN IN SYSTEMEN


Basierend auf diesen Werten der Diversifikation und des Risikomanagements setzen wir statt auf die Kommunikation von einzelnen Set-Ups oder Strategien auf Handelssysteme. Und verzichten gänzlich auf den "Personenkult", der sonst betrieben wird.

MAKE INVESTMENT GREAT AGAIN


Das Vertrauen in Fondsmanager ist dahin. Das Vertrauen in die eigenen Handelsfähigkeiten aber noch nicht da. Für diese nicht kleine Gruppe gibt es keine passenden Angebote. Zwischen unseriösen marktschreierischen Renditebuhlern und der Möglichkeit die Handelsstrategien einzelner Trader nachzuhandeln, klafft eine große Lücke. Die füllen wir.

EFFIZIENZ


Wir leben was wir predigen. Effizienz. TRADEofficer ist entstanden um unnötiges Über-Analysieren, stundenlanges Beobachten der Märkte obsolet zu machen.
Genauso arbeiten wir auch als Unternehmen.
Sehr schlank, sehr effizient, zielgerichtet. Unnötige Meetings, lange Entscheidungsrunden sind uns fremd. Es geht nicht darum möglichst viel zu machen und lange zu arbeiten, sondern das Richtige zu tun und auf den Punkt genau.
Wie TRADEofficer eben.

Unser Ziel: Modernes, selbstverantwortliches und mobiles Trading.

Trading und Aktienhandel neu definiert.